Parson Russell Terrier Club Nederland

Erkend door de Raad van Beheer op Kynologisch Gebied in Nederland sinds 1992

  • Web  (159).jpg
  • Web  (37).jpg
  • Web  (124).jpg
  • Web  (84).jpg
  • Web  (27).jpg
  • Web  (132).jpg
  • Web  (170).jpg
  • Web  (16).png
  • Web  (51).jpg
  • Web  (173).jpg
  • Web  (162).jpg
  • Web  (31).jpg
  • Web  (23).png
  • Web  (89).jpg
  • Web  (62).jpg
  • Web  (155).jpg
  • Web  (60).jpg
  • Web  (24).png
  • Web  (86).jpg
  • Web  (59).jpg
  • Web  (113).jpg
  • Web  (135).jpg
  • Web  (25).jpg
  • Web  (92).jpg
  • Web  (177).jpg
  • Web  (90).jpg
  • Web  (12).png
  • Web  (5).png
  • Web  (4).jpg
  • Web  (54).jpg
  • Web  (75).jpg
  • Web  (163).jpg
  • Web  (7).jpg
  • Web  (71).jpg
  • Web  (153).jpg
  • Web  (76).jpg
  • Web  (171).jpg
  • Web  (125).jpg
  • Web  (169).jpg
  • Web  (180).jpg
  • Web  (11).png
  • Web  (17).jpg
  • Web  (160).jpg
  • Web  (184).jpg
  • Web  (56).jpg
  • Web  (141).jpg
  • Web  (14).jpg
  • Web  (3).png
  • Web  (78).jpg
  • Web  (150).jpg
  • Web  (16).jpg
  • Web  (18).png
  • Web  (45).jpg
  • Web  (123).jpg
  • Web  (6).jpg
  • Web  (142).jpg
  • Web  (83).jpg
  • Web  (112).jpg
  • Web  (156).jpg
  • Web  (118).jpg
  • Web  (65).jpg
  • Web  (22).jpg
  • Web  (73).jpg
  • Web  (27).png
  • Web  (137).jpg
  • Web  (7).png
  • Web  (166).jpg
  • Web  (143).jpg
  • Web  (116).jpg
  • Web  (185).jpg
  • Web  (99).jpg
  • Web  (20).png
  • Web  (13).png
  • Web  (1).jpg
  • Web  (131).jpg
  • Web  (110).jpg
  • Web  (102).jpg
  • Web  (40).jpg
  • Web  (25).png
  • Web  (146).jpg
  • Web  (165).jpg
  • Web  (81).jpg
  • Web  (29).jpg
  • Web  (94).jpg
  • Web  (138).jpg
  • Web  (109).jpg
  • Web  (70).jpg
  • Web  (22).png
  • Web  (115).jpg
  • Web  (15).jpg
  • Web  (34).jpg
  • Web  (172).jpg
  • Web  (85).jpg
  • Web  (5).jpg
  • Web  (79).jpg
  • Web  (17).png
  • Web  (50).jpg
  • Web  (57).jpg
  • Web  (44).jpg
  • Web  (147).jpg

Kalender

29 Aug
Vorstandssitzung
Datum 29 Aug 2021 10:30 - 12:30
5 Sep
2 Okt
1. Herbst-Workshop Fellpflege = voll
2 Okt 2021 10:00 - 14:00
9 Okt
2. Herbst-Workshop Fellpflege = voll
9 Okt 2021 10:00 - 14:00
16 Okt
3. Herbst-Workshop Fellpflege = voll
16 Okt 2021 10:00 - 14:00
PP3_2021_DE.png

Besucher

Heute 75

Gestern 303

Diese Woche 2304

Diesen Monat 75

Gesamt 416197

prtcnnl.png

Mailing Züchter startet IT4Dogs 6. November 2020

An alle Rassehundezüchter

Sehr geehrter Herr / Frau,

In den letzten Jahren haben der Verwaltungsrat und seine Lieferanten intensiv an den neuen IT4Dogs gearbeitet. Der Start rückt näher.

Die neuen IT4Dogs sollen am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, in Betrieb gehen.

Migrationszeitraum 23. November 2020 - 1. Dezember 2020

Für die Inbetriebnahme am 1. Dezember gibt es ab Montag, dem 23. November, eine Migrationsperiode. Während dieser Migrationsperiode wird das alte Darwin-System heruntergefahren und alle Daten werden in das neue IT4Dogs-System konvertiert.

In der Zeit vom 23. November bis 1. Dezember. Die Agentur übernimmt keine Dienstleistungen. Also keine Verarbeitung von Paarungs- und Geburtsregistrierungen, keine Importverarbeitung von Hunden, keine DNA-Profile, keine Gesundheitstestergebnisse usw.

Die Häcksler planen während dieser Zeit nur die Termine mit den Züchtern, um die Nester und die DNA-Sammlung zu zerkleinern.

In der Zeit zwischen dem 23. November und dem 1. Dezember können die Züchter keine Online-Zucht- und Geburtserklärungen abgeben. Papierdeklarationen werden erst nach dem 1. Dezember bearbeitet.

Nach der Migrationsperiode, also ab dem 1. Dezember, können die Züchter ihre Zucht- und Geburtserklärungen direkt online über den neuen Mijn-RvB einreichen.

Wir erwarten keine signifikante Verzögerung der Dienste aufgrund der Migrationsperiode. Die Registrierung des Stammbaums, die Eingabe von Gesundheitsprüfungen usw. werden so bald wie möglich nach dem Migrationszeitraum verarbeitet.

Neue Konten für Züchter ab dem 1. Dezember

Für alle Züchter, die jetzt ein Konto auf der Website haben, werden neue Konten erstellt. In den neuen Konten werden mit Ausnahme der Rechnungen alle Daten aus dem aktuellen System übernommen. Wir empfehlen Züchtern, die diese Rechnungen für ihre Verwaltung (Unternehmen, Steuern usw.) benötigen, diese vor der Inbetriebnahme von ihrem aktuellen Online-Konto herunterzuladen.

Erklärung der Verwaltungskosten "zu spät"

Die Migrationsperiode stellt sicher, dass Züchter während dieser Periode keine Zucht und Geburt registrieren können. Dies führt auch dazu, dass das Büro die erstmalige Bearbeitung von Erklärungen verschiebt. Deshalb sind wir flexibel mit den aktuellen Regeln für Anmeldefristen. Die Zuchterklärungen und Geburtserklärungen, die von den Züchtern bis zum 1. Januar 2021 eingereicht werden und die gemäß dem

Vorschriften wären "überfällig" und werden ohne die üblichen zusätzlichen Verwaltungskosten bearbeitet.

Ergänzung zu den Grundbestimmungen für Wohlbefinden Gesundheit BWG Inzucht Halbbruder

Ab dem 1. Dezember 2020 tritt die von der AV genehmigte Regel der Grundverordnung für Wohlfahrt und Gesundheit (BWG) über Inzucht-Halbbruder in Kraft. Diese Regel besagt, dass es ab dem 1. Dezember 2020 verboten ist, mit einem Halbbruder des beabsichtigten Mutterhundes zu züchten. Dies bedeutet, dass ab dem 1. Dezember 2020 während der Inspektion keine Stammbäume für die Welpen ausgestellt werden, wenn die Zuchterklärung nicht dieser BWG-Regel entspricht.

KR Artikel VIII.2 (Stand 1. Dezember 2020)
Eine Hündin sollte nicht mit ihrem Großvater, ihrem Vater, ihrem Bruder, ihrem Halbbruder, ihrem Sohn oder ihrem Enkel verheiratet sein.

Standardmatrix

Der Zweck der Standardmatrix besteht darin, den Züchtern bei den Gesundheits- und Wohlfahrtsanforderungen zu helfen, die für ihre Rasse gelten. Der Raad van Beheer hat Regeln für die Zucht von Rassehunden. Diese Regeln ergänzen die allgemeinen Regeln der Regierung. Diese Regeln aus den Grundvorschriften für Wohlfahrt und Gesundheit (BWG) gelten für alle Rassen. Die Standardmatrix ergänzt diese allgemein geltenden Regeln und ist auf jede Sorte zugeschnitten.

Zu diesem Zweck haben zahlreiche Zuchtklubs angegeben, welche Gesundheitstests für ihre Rasse wichtig sind. Diese Sorten mit ihren Studien wurden nach Überprüfung in die Standardmatrix aufgenommen. Zusätzlich zu Gesundheitstests gibt es manchmal auch strengere Anforderungen an das Wohlbefinden der Elternhunde oder Regeln, um Inzucht und Verwandtschaft weiter einzuschränken.

Standardmatrix pro Sorte - beginnen Sie mit 100 Sorten

Beim Start von IT4Dogs beginnen wir mit mehr als hundert Sorten in der Standardmatrix. Die Regeln für diese Rassen wurden mit den Rassenclubs abgestimmt und in IT4Dogs integriert. Die anderen Sorten werden mit nachfolgenden Aktualisierungen der Standardmatrix im Jahr 2021 folgen.

Rassen, die zum Start von IT4Dogs noch keine vollständige Standardmatrix haben, können bereits von der Verwaltung von Gesundheitserhebungen profitieren. Jahrelang war es nur möglich, HD, ED, CD, Augen und (wenig später) auch Patellaluxation zu registrieren. Jetzt gibt es die vielen (rassenspezifischen) DNA-Tests, aber auch die oben genannten Herzuntersuchungen, Rückenanomalien, Zwangsstörungen und so weiter.

Weitere Informationen zur Standardmatrix, eine Übersicht über die 100 Rassen und die geltenden Standards pro Sorte finden Sie unter www.houdenvanhonden.nl/normenmatrix

Kontrolle der Standardmatrix ab 15. Januar 2021

Wir überprüfen die Standardmatrix nicht sofort von Anfang an am 1. Dezember 2020. Dies gibt den Züchtern die Möglichkeit, Forschung oder Tests durchzuführen und die Ergebnisse dem System hinzuzufügen.

Wir werden die Zuchterklärungen mit dem Paarungsdatum vom 15. Januar 2021 mit den eingestellten Sorten vergleichen und die Stammbäume mit der Erwähnung „befriedigt / erfüllt nicht“ ausstellen. Es ist nicht möglich, Stammbäume später anzupassen, selbst wenn die Kombination den Standards entsprechen würde.

Hinweis: Für alle Rassen gilt: Nichtbeachtung der BWG-Regeln Inzucht bedeutet keine Stammbäume!

Matrix von Standards und Disziplinarrecht

Seit dem 1. Juli 2020 ist auch ein neues Disziplinargesetz in Kraft. Es heißt, dass eine Verletzung des VFR für Züchter, die dem Zuchtverein angeschlossen sind, verboten ist. Durch die Einführung der Standardmatrix kann nur teilweise überprüft werden, ob (ein Teil) der VFR erfüllt ist. Nicht alle Sorten und nicht alle Teile eines VFR sind von Anfang an in der Standardmatrix enthalten. Es ist jedoch klar, dass, wenn die Standardmatrix nicht erfüllt ist, auch der VFR nicht erfüllt ist.

Die Disziplinarkontrolle durch den Verwaltungsrat wird jedoch erst aktiv beginnen, wenn alle aktiv gezüchteten Sorten in den Niederlanden in der Standardmatrix geregelt sind. Dies bedeutet, dass bis zu diesem Zeitpunkt nur Verstöße, die dem Verwaltungsrat gemeldet wurden, dem Disziplinarausschuss vorgelegt werden.

Verstöße gegen die Regeln der BWG werden vom Verwaltungsrat wie gewohnt dem Disziplinarausschuss vorgelegt.

Stammbaum neuer Stil

Nach vielen Jahren hat der niederländische Stammbaum ein neues und praktischeres Aussehen erhalten, das dem Hausstil des Raad van Beheer entspricht. Es hat ein klareres Layout (Querformat) und wird nicht mehr laminiert, sondern auf speziellem Nevertear-Papier (reißfest und wasserdicht) gedruckt.

Im neuen Stammbaum zeigt ein grünes Häkchen oder ein rotes Kreuz an, dass ein Hund die Gesundheitsanforderungen in der Standardmatrix erfüllt oder nicht. Das gleiche Format wird für Hunde verwendet, die im Anhang oder im vorläufigen Register (VR) enthalten sind.

Ergebnisse von Gesundheitserhebungen und -titeln werden nicht mehr im Stammbaum angezeigt, sondern in einem separaten Dokument, das dem Stammbaum beigefügt ist. Dieses Dokument kann bearbeitet werden und kann selbst heruntergeladen werden. Es kann von der Profilseite des jeweiligen Hundes im neuen System heruntergeladen werden. Dies zeigt die Ergebnisse aller Hunde (einschließlich der Vorfahren). Dies ermöglicht es, viele weitere Ergebnisse eines Hundes anzuzeigen und anzuzeigen. Dafür war im alten Stammbaum kaum Platz.

Weitere Informationen zum Stammbaum und den Einträgen finden Sie unter www.houdenvanhonden.nl/normenmatrix

Importanfragen: schneller und vorzugsweise nach dem 1. Dezember 2020

Das Verfahren zur Registrierung von Importhunden ändert sich, wodurch die Anwendung und Verarbeitung schneller als im alten System erfolgt. Der große Unterschied besteht darin, dass der Stammbaum des Importhundes nicht mehr gesendet werden muss. Im neuen System kann mit der Anwendung eine lesbare Kopie / ein lesbares Foto des fremden Stammbaums hochgeladen werden. Der Außendienstmitarbeiter überprüft dann den Stammbaum vor Ort und stempelt ihn während des Besuchs ab.

Wir bitten Besitzer und Züchter, die Hunde importieren möchten, eine Weile mit dem Antrag auf Registrierung im NHSB bis unmittelbar nach dem 1. Dezember zu warten. Der Antrag kann dann über das neue System gestellt werden und wird wahrscheinlich schneller bearbeitet als ein Antrag, der in der Zwischenzeit im aktuellen System eingereicht.

Paarungs- und Geburtserklärungen online statt auf Papier

Einer der Vorteile des neuen Systems ist, dass von nun an alle Paarungs- und Geburtsregistrierungen digital erfolgen können. So auch alle Erklärungen von erlaubten Auskreuzungs- und Sortenkreuzungen .

Wenn Sie als Züchter im aktuellen System eine Zuchterklärung auf Papier abgegeben haben, können Sie die entsprechende Geburtserklärung einfach digital im neuen System einreichen. So einfach ist das.

Obwohl es immer noch möglich ist, Paarung und Geburt auf Papier zu registrieren, bitten wir die Züchter, alles online zu erledigen. Für einige Züchter ist das gewöhnungsbedürftig. Dies gewährleistet letztendlich eine bessere, effizientere und schnellere Registrierung mit weniger Fehlern. Darüber hinaus können Sie auch alle Untersuchungen Ihrer Hunde hinzufügen, die Standardmatrixprüfung durchführen und erhalten eine Benachrichtigung, wenn Sie gegen die BWG-Regeln verstoßen. Es gibt also keinen Grund mehr, IT4Dogs nicht zu verwenden.

Doppelabdeckung / Doppelabdeckung mit 2 Männchen

Doppelpaarung oder Doppelpaarung tritt auf, wenn eine Hündin während ihrer Hitze von zwei verschiedenen Männchen gepaart wird. Sie kann auch mit Sperma von zwei verschiedenen männlichen Hunden besamt werden. Die Möglichkeit dazu wurde bereits von der AV genehmigt und in der KR geregelt. Ab dem 1. Dezember 2020 ist es für eine Sekunde möglich, die Show männlich zu machen.

Hierfür fallen zusätzliche Kosten an, beispielsweise im Zusammenhang mit einer zusätzlichen DNA-Kontrolle.

KR III.21 (Stand 1. Dezember 2020)

Der Besitzer einer Hündin kann mit der in Absatz 1 genannten Zuchterklärung angeben, dass seine Hündin von einem zusätzlichen Männchen gedeckt wurde. Die in Absatz 2 dieses zweiten Mannes genannten Informationen müssen angegeben werden.

Zeitleiste

  • Ab sofort bis zum 1. Dezember 2020

Import von Hunden: Rat an die Besitzer, mit Importanfragen für einen Hund zu warten, bis IT4Dogs nach Möglichkeit live geht. Wenn also kurzfristig keine Registrierung des Importhundes erforderlich ist, dann vorzugsweise ab dem 1. Dezember bis IT4Dogs.

  • Ab sofort bis Montag, 23. November 2020

Bureau Raad van Beheer: Neuestes Anpassungs- und Testsystem von Bureau und Zulieferer VX Company.

  • Sonntag, 22. November 2020 bis 23:59 Uhr

Zucht- und Geburtserklärung des Züchters: Letzte Einreiseoption Gestüt und Geburtserklärung online von den Züchtern bis 23.59 Uhr am Sonntagabend. Züchter können sich am Montag ab Mitternacht nicht mehr online melden.

  • Montagabend, 23. November 2020

HD / ED-Testfeld: Neueste HD / ED- Testberichte . Diese sind noch enthalten und verarbeitet. Am Montag, den 30. November, werden keine HD / ED-Bewertungen durchgeführt. Diese werden am Montag, den 7. Dezember wieder beginnen

  • Montag, 23. November 2020

Büro Raad van Beheer / VX Company: Altes System ist heruntergefahren. Die Migration wird gestartet. Die Daten werden aus dem alten System abgerufen. Die Daten werden dann in das neue System eingelesen. Mit Stichproben wird geprüft, ob die Daten im neuen System an der richtigen Stelle gelandet sind. Die Verknüpfungen mit den verschiedenen Anwendungen werden ebenfalls überprüft. Alle Daten werden in den Anwendungen geprüft.

  • 1 Dezember, - 2020 - IT4Dogs geht Live

Züchter: Für alle Züchter, die jetzt ein Konto auf der Website haben, werden neue Konten erstellt. Sie können ein neues Passwort für das Konto über die Schaltfläche "Passwort vergessen" festlegen. Nach dem Einrichten des neuen Kontos können die Züchter die Gestüts- und Geburtserklärungen direkt online in das neue System eingeben.
Hundebesitzer: Jeder Rassehundebesitzer kann ein Konto für das neue System anfordern, um die Daten seines Hundes anzuzeigen.
Züchter / Besitzer: Alle Serviceanfragen des Raad van Beheer werden ab dem 1. Dezember 2020 über IT4Dogs bearbeitet.

  • 15. Januar 2021

Die Kontrollstandardmatrix für 100 Sorten wird aktiv
Züchter: Für die Zucht mit einem Paarungsdatum ab dem 15. Januar 2021 treten die Standards für diese 100 Rassen in Kraft.

Berichtsformular für Tipps & Beschwerden & Wünsche

Wir sind sehr stolz auf das neue System. In der Anfangszeit wird es sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig sein, sowohl für die Benutzer als auch für die Mitarbeiter der Agentur, und wir werden auf Probleme stoßen. Dies ist bei einem neuen IT-System dieser Größe und Komplexität unvermeidlich.

Wir erkennen auch, dass wir noch nicht bereit sind. Es gibt noch Anwendungen, die weiterentwickelt werden müssen, und es wird sicherlich Dinge geben, die besser, klarer oder effizienter sein können. Daran werden wir auch in der kommenden Zeit weiter arbeiten.

Sie können uns dabei helfen. Wenn Sie Tipps, Beschwerden oder Wünsche haben, melden Sie uns dies bitte. Wir haben dafür ab dem 1. Dezember ein spezielles Berichtsformular auf unserer Website.

Weitere Informationen zu IT4Dogs finden Sie unter www.houdenvanhonden.nl/IT4Dogs

Weitere Informationen zur Standardmatrix finden Sie unter www.houdenvanhonden.nl/normenmatrix

Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Verständnis und Ihre Zusammenarbeit und hoffen, dass Sie IT4Dogs ab dem 1. Dezember genießen werden.

Herzliche Grüße, Rony Doedijns

Direktor

Raad van Beheer - Houden van honden